KathreinForum.de

Willkommen in der unabhängigen Kathrein Community! Du kannst dich bei uns kostenlos registrieren und selber Fragen im Forum stellen oder dich mit anderen Mitgliedern über Kathrein Produkte & Multimediathemen austauschen.

Kathrein UFS922 - WDR Sender umbenannt + HD+ Karte duplizierbar?

Henry007

Member
Hallo,

1. kann mich nicht daran erinnern selber den Programm-Namen umbenannt zu haben. Hat das von Euch auch bereits jemand gehabt?

Der Sender "WDR HD Münster" heisst seit einigen Tagen "alt_WDR HD Münster"

2. Habe in meinem Single-Haushalt 3 Fernseher mit je 3 Sat-Receivern für HD+ Empfang. Hatte mal direkt bei HD+ angefragt ob man z.B. bei Kauf /Verlängerung der HD+ Karte einen Rabatt für die zweite oder dritte HD+ Karte erhält - Antwort war NEIN. Somit zahlt man pro Karte/Gerät 70 € pro Jahr.

Kann ja eh nur immer an einem TV schauen, habe aber keine Lust ständig die HD+ Karte jedesmal in das Gerät umzustecken, wo ich gerade TV schauen (will z.b. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche)

Hat dafür jemand eine Lösung (Netzwerk im Haus vorhanden)?

Letzte Möglichkeit die mir einfällt die HD+ Karte mit einem Kartenschreiblesegerät duplizieren? Fehlt dann nur noch die nötige Hardware.
 
Hallo Henry007,

Zu Punkt 1)

Es gibt für die Lokalzeiten einen neuen Transponder für HD

Um das neue Angebot nutzen zu können, ist ein Suchlauf an den Empfangsgeräten erforderlich. Dieser kann ab dem 3. März 2021 entweder als automatischer oder als manueller Suchlauf erfolgen – mit folgenden Parametern: Empfangsfrequenz: 11523,25 MHz; Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8PSK; Symbolrate: 22 Msymb/s; FEC: 2/3


Beim 922 auf jedenfall nur manueller Suchlauf!

Gruß arcusm
 
Hallo Henry007,

Zu Punkt 1)

Es gibt für die Lokalzeiten einen neuen Transponder für HD

Um das neue Angebot nutzen zu können, ist ein Suchlauf an den Empfangsgeräten erforderlich. Dieser kann ab dem 3. März 2021 entweder als automatischer oder als manueller Suchlauf erfolgen – mit folgenden Parametern: Empfangsfrequenz: 11523,25 MHz; Polarisation: horizontal; Modulation: DVB-S2 8PSK; Symbolrate: 22 Msymb/s; FEC: 2/3


Beim 922 auf jedenfall nur manueller Suchlauf!

Gruß arcusm
Hallo arcusm

vielen Dank für deine ANTWORT. Denke ich mache was falsch ... gehe zuerst im KATHREIN UFS922 auf MENÜ

Programmsuchlauf / manueller Suchlauf

habe dann unter Satellit und Position zur Auswahl: 19.2 E Astra / 13.0 E Hotbird / 23.5 E Astra / 9.0 E Eurobird 9

19.2 E Astra / Frequenz 11493 MHz (Rest ausgegraut: DVB-Typ: DVB-S (SD) / Fehlerrate: 8PSK 2/3 / Polarisation: Horinzontal / Symbolrate: 22000 MS/s)

Programmsuchlauf-Modus: freie & verschlüsselte

NIT-Suchlauf (was immer das ist ?!?): AUS

Suchlauf starten

Meine Frage, kann ich nun einfach den Suchlauf starten (dann wird unter TV-Programme angezeigt als wenn 4 neue Programme gefunden wurden (Das erste HD, Arte HD, SWR BD HD, SWR RP HD) zeigt aber an Neue TV-Programme: 0 Neue Radio-Programme: 0

Was mache ich bis hierhin falsch und könnte ich auch über Programmsuche mit Service-ID den Sender finden?

Habe auch schon versucht beim Satellit und Position 19.2 E Astra einfach die Frequenz passend einzustellen, aber irgendwie klappt das auch nicht und es kann auch nicht gespeichert werden.

Freue mich über weitere Unterstützung ;-)

Gruss

Henry007
 
@Henry007

Du suchst ja auch auf der falschen Frequenz.
Du sollst auf 11523Mhz suchen, schreibst aber, Du hättest auf dem Transponder 11493Mhz gesucht.
Bei „Programmsuche mit Service ID“ kannst Du die Transponder-Frequenz gezielt auswählen.
 
Die jeweiligen Service IDs sind übrigens:
WDR Köln HD — Service ID: 28332
bis
WDR Mediathek (Internet) — Service ID: 28342

Dazwischen liegen die übrigen regionalen WDR Sender.
 
Bei mir fehlte der Transponder. Als ich unter Einstellungen -> Antenne & Satelliten -> Transponder bearbeiten -> neuen Transponder hinzufügen die Daten 11523, DVB-S (HD), 8PSK 2/3, Horizontal und 22000 eingetragen hatte, konnte ich mit "Programmsuche mit Service ID“ die Sender finden!
Und ich dachte schon, das wäre das Ende des UFS922!
Danke an Knut für den entscheidenden Tipp! Z04 Discosmilie
 
@Henry007

Du suchst ja auch auf der falschen Frequenz.
Du sollst auf 11523Mhz suchen, schreibst aber, Du hättest auf dem Transponder 11493Mhz gesucht.
Bei „Programmsuche mit Service ID“ kannst Du die Transponder-Frequenz gezielt auswählen.
Hallo Knut,

vielen Dank für Deine Antwort. Nachfolgend mal aufgeführt (suche ja den Sender WDR HD Münster, 11523 Mhz)

Nachfolgend mal ein paar Fotos welche 4 Satelliten ausgewählt sind:

--------------------------------------------------------------------------------

zu finden ist der Sender unter: https://www1.wdr.de/unternehmen/der...fernsehempfang/lokalzeit-muensterland102.html

Satellitenempfang (DVB-S/S2)​

WDR Münster über Astra 19,2° Ost, Transponder 1.101, Frequenz 12.422 MHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz (FEC) 3/4, Symbolrate (SR) 27,500 MSym/s
WDR HD Münster über Astra 19,2° Ost, Transponder 1.021, Frequenz 11.523 MHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz (FEC) 2/3, Symbolrate (SR) 22,000 MSym/s

--------------------------------------------------------------------------------

Habe auch versucht einen neuen Transponder mit den oben angegebenen Daten einzugeben - es wird aber nichts gefunden ... (siehe Anhang)

Ist der Transponder bereits vorhanden - oder warum findet der UFS 922 den Transponder nicht - kann man das irgendwo überprüfen?

Gruss

Henry 007
 

Anhänge

  • IMG_4088.jpg
    IMG_4088.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 41
  • IMG_4081.jpg
    IMG_4081.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 34
  • IMG_4085.jpg
    IMG_4085.jpg
    3 MB · Aufrufe: 36
  • IMG_4089.jpg
    IMG_4089.jpg
    3 MB · Aufrufe: 34
Moin,
bei mir tauchte unter "Transponder bearbeiten" auf dem Satellitenname "19.2 E Astra" unter Frequenz der Transponder nicht auf.
Man kann mit Cursor rechts oder links durch die Liste gehen. Deswegen bin ich auch auf die Idee gekommen, den Transponder hinzuzufügen.
Danach konnte ich mit "Programmsuche mit Service ID“ alle WDR Lokalsender in HD finden!

Hoffe das hilft!

Viel Erfolg!
 
Nachfolgend mal ein paar Fotos welche 4 Satelliten ausgewählt sind...

Ist der Transponder bereits vorhanden - oder warum findet der UFS 922 den Transponder nicht - kann man das irgendwo überprüfen?

Hallo Henry,

wie mein Vorredner bereits vermerkt hat, sind die Satelliten Nr. 2-4 überflüssig; wenn Du lediglich auf deutsche Sender aus bist, reicht Astra 19.2 E völlig aus.
Aber das nur am Rande.

Ich habe aber nun auch an meinen anderen 922ern die neuen WDR HD Kanäle zugefügt, und dabei festgestellt, dass Du gar keinen Transponder manuell zufügen musst.
Das geht auch total vereinfacht (typisch 922er Menüführung eben): einfach auf manuelle Sendersuche, dann mit den Pfeiltasten runter auf die Frequenz, und mit den Nummerntasten die 11523 eingeben. Ggf. dann noch auf DVB-S HD und Fehlerrate 22000 einstellen und suchen lassen. Die Suche dauert 3-5 Sekunden, und Du hast alle neuen WDR HD gelistet.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was bei Dir anders läuft; ich habe nur noch eine haltlose Vermutung, dass Du eine falsche Service ID eingeben hast.
Um dies auszuschließen kann Dir jetzt nur noch empfehlen, den vorhandenen Transponder 11523Mhz auf Astra 19.2 E löschen, und dann nochmals die einfache manuelle Sendersuche - also nicht die Funktion "mit Service ID" - ausführen wie oben beschrieben.

Ansonsten hab ich momentan keine Idee mehr...

Gruß Knut
 
Hallo Henry,

ich habe noch eine Idee.
Es könnte sein das der neue WDR Kanal unter einem anderen Namen schon in deiner Programmliste steht.
Dafür müßte man die Programme mal durchschalten und schauen.

Du kannst gerne auch mal deine Programmliste auf USB Stick runterladen und hier im Forum zur Verfügung stellen.
Dann kann ich oder die anderen ja mal schauen.

Gruß Frank
 
Hallo Henry,

ich habe noch eine Idee.
Es könnte sein das der neue WDR Kanal unter einem anderen Namen schon in deiner Programmliste steht.
Dafür müßte man die Programme mal durchschalten und schauen.

Du kannst gerne auch mal deine Programmliste auf USB Stick runterladen und hier im Forum zur Verfügung stellen.
Dann kann ich oder die anderen ja mal schauen.

Gruß Frank
Hallo Frank,

hab mal meine Programmliste runtergeladen - siehe Anhang. Vielleicht kann mir jemand einfach eine aktuelle Programmliste zur Verfügung stellen, die meisten Sender ab Programm 40 guckt sowieso niemand. Im Grunde schaue ich nur deutsche Sendungen - evtl. interessant wären aber auch CNN oder niederländische Sender (welche Satelliten- und Transponderauswahl wären dafür notwendig - falls es jemand zufällig weiss)

Gruss

Henry 007
 
Hallo Frank,

habs hinbekommen - vielen Dank trotzdem. Bei der Programmsuche mit Service-ID hat er kein Programm gefunden.
beim manuellen Suchlauf (19,2 E Astra) und Eingabe der Frequenz 11523 MHz hat er dann alle neuen WDR HD Sender gefunden. Hatte das gestern auch schon hinbekommen, allerdings konnte ich danach nur noch den neuen WDR HD Sender sehen und alle anderen Sender waren nicht mehr aufrufbar.

Läuft - vielen Dank und schönen Sonntag ;-)
 
Hallo Henry,

wie mein Vorredner bereits vermerkt hat, sind die Satelliten Nr. 2-4 überflüssig; wenn Du lediglich auf deutsche Sender aus bist, reicht Astra 19.2 E völlig aus.
Aber das nur am Rande.

Ich habe aber nun auch an meinen anderen 922ern die neuen WDR HD Kanäle zugefügt, und dabei festgestellt, dass Du gar keinen Transponder manuell zufügen musst.
Das geht auch total vereinfacht (typisch 922er Menüführung eben): einfach auf manuelle Sendersuche, dann mit den Pfeiltasten runter auf die Frequenz, und mit den Nummerntasten die 11523 eingeben. Ggf. dann noch auf DVB-S HD und Fehlerrate 22000 einstellen und suchen lassen. Die Suche dauert 3-5 Sekunden, und Du hast alle neuen WDR HD gelistet.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was bei Dir anders läuft; ich habe nur noch eine haltlose Vermutung, dass Du eine falsche Service ID eingeben hast.
Um dies auszuschließen kann Dir jetzt nur noch empfehlen, den vorhandenen Transponder 11523Mhz auf Astra 19.2 E löschen, und dann nochmals die einfache manuelle Sendersuche - also nicht die Funktion "mit Service ID" - ausführen wie oben beschrieben.

Ansonsten hab ich momentan keine Idee mehr...

Gruß Knut
Hallo Knut,

auch Dir vielen Dank - habs hinbekommen ;-)

Gruss

Henry 007
 
Hallo

wie sieht eigentlich in Eurem Kathrein UFS 922 die HD+ Karte nach ein paar Jahren aus?!? Ist so ein Receiver bereits mal abgefackelt ?!?

Hatte die Karte bereits mal getauscht (diese stammte ursprünglich aus einem Humax Receiver (daher die Aufschrift mit Filzschreiber Humax), die erste Karte sah nach ein paar Jahren nicht besser aus, daher hatte ich diese mal gegen eine andere HD+ Karte ausgetauscht.

Mal sehen ob man bei HD+ eine neue beantragen kann ...

Gruss

Henry007
 

Anhänge

  • IMG_4122.jpg
    IMG_4122.jpg
    3,8 MB · Aufrufe: 34
  • IMG_4121.jpg
    IMG_4121.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 29
Zurück
Oben